Ärzte

IOL - Master

Bei einer Operation des grauen Stars (Katarakt) wird die getrübte Augenlinse durch einen mikrochirurgischen Eingriff entfernt. Anschliessend wird eine klare Kunstlinse implantiert. Um ein scharfes Sehen ohne Brillenkorrektur zu ermöglichen, muss die Brechkraft der Kunstlinse vor der Operation berechnet werden. Dafür müssen die Brechkraft der eigenen Hornhaut, die Länge des Auges und weitere Parameter gemessen werden. Da die Kunstlinse in der Regel bis zum Ende des Lebens im Auge bleibt, ist eine möglichst exakte Messung sinnvoll.

Mit dem IOL-Master können diese Messungen durch moderne Lasertechnologie berührungsfrei und schmerzlos innerhalb weniger Sekunden durchgeführt werden.

Bei einem refraktiven Linsenaustausch kommt der IOL-Master ebenfalls zum Einsatz. Dabei wird zur Behandlung einer Fehlsichtigkeit die noch klare Linse entfernt und durch eine Kunstlinse ersetzt.

© Augenaerzte am Marienhospital 2009 Alle Rechte vorbehalten

Impressum